Bestell-Hotline: 07454-9279-0
Basisch fit
Versandkostenfreie Lieferung ab 50 € Bestellwert
Gratis Fastensuppe Säure-Basen-Test

Gebackene Süßkartoffeln mit Tomate und Sesam

Die Zubereitung ist super einfach, und dabei so lecker. Während die Süßkartoffeln im Ofen garen, hast du Zeit für einen Salat oder Dips. Das basische Gemüse enthält reichlich Kalium, Magnesium und Calcium plus eine ordentliche Portion Carotinoide – das zeigt uns ja schon die wunderbare Farbe der Knollen!

Zutaten für 4 Portionen

  • ca. 16 getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  • 4 Süßkartoffeln (à 250 bis 300 g)
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • 2 TL Pfiffikus (Gemüsebrühe)
  • ½ TL gemahlener Schabziger Klee (oder Liebstöckel, o.ä.)
  • ½ TL Paprikapulver
  • schwarzer Pfeffer
  • 6-8 EL Olivenöl
  • 4 EL Sesam
  • geröstetes Bio-Sesamöl

 

Zubereitung

1. Getrocknete Tomaten fein hacken oder mit der Küchenschere klein schnippeln (geht einfacher). Mit kochendem Wasser überbrühen und ca. 15 Minuten einweichen. 

2. Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

3. Süßkartoffeln und Zwiebeln gleichmäßig auf die Bleche verteilen. Eingeweichte Tomaten leicht ausdrücken, über das Gemüse streuen. Mit Pfiffikus und den anderen Gewürzen bestreuen. Pro Blech etwa 100 ml Wasser übergießen, damit das Gemüse beim Backen nicht zu trocken wird. Zum Schluss das Öl darauf verteilen und den Sesam aufs Gemüse streuen.

4. Im Backofen ca. 20 Minuten garen, dann eine Garprobe machen. Zu den gebackenen Süßkartoffeln passt ein frischer Salat oder ein leckerer Dip. Zum Beispiel ein Avocado-Tomaten-Dip oder ein Kräuter-Joghurt- Dip mit frischer Petersilie.  

Vegane Alternative:
Du möchtest dieses Rezept lieber rein pflanzlich zubereiten? Dann solltest du beim Dip eine Variante auf der Basis von Tofu oder Sojajoghurt verwenden.

Checke Deinen Vorrat

  • gemahlener Schabziger Klee (ersatzweise Liebstöckel, o.ä.), Paprikapulver, Pfeffer
  • Olivenöl
  • Sesamöl, geröstet
  • Pfiffikus-Gemüsebrühe

 

Dein Einkaufszettel

  • 4 Süßkartoffeln (à 250 bis 300 g)
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • getrocknete Tomaten (ohne Öl)
  • Sesam
  • Zutaten für einen Salat oder einen Dip nach Wunsch und Vorliebe

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.