Bestell-Hotline: 07454-9279-0
Basisch fit
Versandkostenfreie Lieferung ab 50 € Bestellwert
Gratis Fastensuppe Säure-Basen-Test

Salat mit gebratenem Spargel und Lachs

Grüner Spargel ist noch gesünder als weißer, denn er enthält zusätzlich zu den wertvollen Ballaststoffen und entwässernden Bestandteilen Chlorophyll und Carotinoide. Wir kombinieren ihn mit leckerem Frühlingsgemüse voller sekundärer Pflanzenstoffe und einem frisch-würzigen Dressing. Wer mag, isst etwas Räucherlachs mit Omega-3-Fettsäuren dazu.

Für 2 Portionen als Vorspeise

 

Zubereitung

1. Spargel an den Enden schälen, Enden kappen und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Salat putzen und kleinschneiden. Zwiebel pellen und fein hacken. Sellerie abwaschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Edamame abwiegen.

2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zuerst die Zwiebelwürfel darin andünsten, dann den Spargel und die tiefgefrorenen Sojabohnenkerne (Edamame) zugeben. Unter Rühren ca. 5 Minuten braten. 

3. Mit der Brühe würzen, pfeffern und ca. 100 ml Wasser zufügen. Alles einmal aufwallen lassen. Spargel und Edamame ca. 4 Minuten darin köcheln.

4. Salat, Sellerie, Radieschen und Paprikawürfeln auf Tellern anrichten. Dann Spargel und Sojakerne aus der Pfanne nehmen und auf dem Salat verteilen. Dressing mit Sojasauce, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und über beide Teller geben.

5. Vor dem Servieren nach Belieben über jeden Teller noch etwas Sesamöl träufeln. Lachsscheiben zu Röllchen formen und auf den Tellern anrichten.

Vegane Variante:

Statt Lachs kannst du den Salat mit Avocadoschnitzen servieren. Die Baumfrucht liefert ebenfalls wertvolle Fette und sättigt gut. Als vegetarische Alternative ist dieser Frühlingssalat auch mit einem geviertelten weichgekochten Ei eine Delikatesse.

 

Checke Deinen Vorrat

Einkaufszettel

  • 6 Stangen grüner Spargel
  • 1 Kopf Mini-Römersalat
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 große Radieschen
  • ½ Spitzpaprika
  • 50 g TK-Edamame
  • Zitronen
  • Räucherlachs in Scheiben

_____________________________________________________

intervallfasten-header

✅  Du bekommst für Dein Naturell einen typgerechten detaillierten 10 Tage Intervallfasten-Speiseplan mit Einkaufsliste. Zusätzlich für die Zeit nach dem Fasten 77 leckere, basische Fatburner Rezepte für Dein Naturell.
✅  Jetzt loslegen und in 10 Tagen bis zu 6 Kilos, je nach Naturell ohne Diät und Verzicht abnehmen und langfristig halten. Durch dieses Programm erzielst Du Dein Wohlfühlgewicht!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kristallines Salz aus der Region des Himalaya, 200 g Streuer Kristallines Salz aus der Region des Himalaya,...
Inhalt 200 g (2,25 € * / 100 g)
4,50 € *
Kristallines Kräutersalz aus der Region des Himalaya / 175 g Streuer Kristallines Kräutersalz aus der Region des...
Inhalt 175 g (3,37 € * / 100 g)
5,90 € *
TIPP!
Bio-Sesamöl, geröstet, 250 ml natives Speiseöl aus 1. Pressung Bio-Sesamöl, geröstet, 250 ml natives Speiseöl...
Inhalt 250 ml (4,36 € * / 100 ml)
10,90 € *